MÄNNL. A-JUGEND



Männl. A-Jugend - Saison 2018/2019

Trainer
Florian Ladwig florian.ladwig1996@outlook.de
Trainingszeiten
Montag 18:30 Uhr Realschule (REAL)
Freitag 18:30 Uhr Herder-Gym (HERDER)

Buckis übernehmen die Tabellenführung

Der Bucki-Nachwuchs bleibt vorne mit dabei. In einer spannenden Partie setzten sich die Schützlinge der Trainer Heinrich/Ladwig verdient gegen den TV Büchenbach durch.

A-Jungen ÜBL:   SV Buckenhofen – TV Büchenbach   23:20  (14:10)

weiterlesen…

erstellt von hg am 3. Dezember 2018

Mit Kampfgeist zum Sieg

A-Jungen ÜBL:   SV Buckenhofen – SV Rednitzhembach   29:25  (12:12)

Es war keine ganz einfache Aufgabe für den ältesten Bucki-Nachwuchs. Die Gäste machten während des gesamten ersten Durchgangs den SV-Jungen das Leben schwer, lagen teilweise knapp mit einem Tor, zwischendurch auch mal deutlicher mit drei Treffern vorn. Doch in ernsthaften Rückstand geriet man nie, zur Pause war man wieder gleichauf (12:12).

Nach Wiederbeginn dauerte es nur noch kurze Zeit, ehe die Buckenhofener erstmals die Führung übernahmen (35. Minute, 16:15). Und vom nun eingeschlagenen erfolgreichen Weg ließ man sich nicht mehr abbringen. 20:17 und 24:18 waren weitere Zwischenstände, wesentlich daran beteiligt der diesmal erfolgreichste SV-Werfer, Laurenz Mehl. So strebte man in der letzten Viertelstunde einem ungefährdeten Sieg entgegen.

Es spielten:
Cedric Meyer; Nils Flake (3), Sebastian Friedmann (4), Paul Hanel, Louis Hoh, Luca Kröppel (3), Jonas Lang, Luis Lippert (4), Laurenz Mehl (9), Max Neumann (6).

erstellt von hg am 23. Oktober 2018

männliche Jugend am Sonntag durchwegs erfolgreich

Am Sonntagmorgen begann die C-Jugend mit dem Derby gegen den HC Forchheim und war mit 33:23 erfolgreich. Die A-Jugend gewann danach gegen Rednitzhembach mit 29:25, ehe die B-Jugend beim 34:16 wenig Schwierigkeiten mit dem ESV Flügelrad hatte.

Ausführliches bald.

erstellt von Johannes Gumbmann am 21. Oktober 2018

A-Jugend zu Beginn mit deutlicher Niederlage bei der SG Kernfranken

Mit einer deutlichen Niederlage kehrte die A-Jugend aus Heilsbronn von der Partie gegen die SG Kernfranken zurück. Mit 45:26 unterlagen die Jungs, die sich aber zumindest auf die Fahnen schreiben können, dass viele SVB-Akteure dazu beitrugen, den Ball im gegnerischen Gehäuse unterzubringen.

erstellt von Johannes Gumbmann am 30. September 2018

Herbert Gumbmann bei Jugendabschluss der Handballer würdig nach 39 Jahren verabschiedet

Der Jugendabschluss der Handballer des SVB hatte etwas von seinen Vorgänger aber auch etwas Besonderes. Nach 39 Jahren ununterbrochener Trainertätigkeit und obendrein vielfältiger ehrenamtlicher Arbeit für die Handballer des SV Buckenhofen wurde Handball-Ur-Vater der Buckis, Herbert Gumbmann, mit viel Lob und Ehr verabschiedet.

Zu Ehren des 70-Jährigen kam der zweite Bürgermeister der Stadt Forchheim, Franz Streit, der in seiner Ansprache ein wenig auf die Anfänge der Handballer in Buckenhofen einging. Er dankte Herbert Gumbmann für seine langjährige aufopferungsvolle Arbeit im Verein und betonte, dass er sehr gerne zu dieser Veranstaltung gekommen sei und auf „sein“ Annafest erstmal verzichtete. Hier schlug er eine Brücke und betonte, dass es schon Passion und Hingabe sein muss, wenn man sich so lange, wie Bürgermeister Streit sich dem Annafest oder eben auch Herbert Gumbmann dem Handball in Buckenhofen verschreibt. als kleines Dankeschön überreichte er dem pensionierten Lehrer eine Karte der Stadt und ein Präsent.

Dem schlossen sich die Jugendkoordinatoren Alexandra Schnell und Jeanette Bauer an und dankten für die langjährige Arbeit, aber eben auch für das Angebot, Ratschläge, wenn diese in der Zukunft gewünscht sind, bei Herbert bekommen zu können. Vom Gesamtverein rundete Gesamtjugendleiterin Marion Knauer die Ehrung mit warmherzigen Dankesworten und einem weiteren Geschenk ab.

Wir Handballer können mit Fug und Recht behaupten, dass Herbert sehr große Fußstapfen hinterlässt, die wohl von einer Person alleine nicht mehr ausgefüllt werden können. Hier gehört mehr her, aber vor allem ein nicht oft genug wiederholbares:

Herzlichen Dank!

erstellt von Johannes Gumbmann am 25. Juli 2018

  • Männl. A-JUGEND – Tabelle & Spielplan 18/19