MÄNNL- D-JUGEND


D-Jungen – Saison 2018/2019
Trainingszeiten / Trainer
D-Jungen 2007 / 2008 Dienstag 17:00 Uhr Herderhalle
Johannes Gumbmann / E-Mail


D-Jungs holen zum Saisonabschluss zwei Siege

Erfolgreich verlief das letzte Turnier der D-Jungs in Herzogenaurach aus Buckenhofener Sicht. Mit zwei Siegen kehrte das Team nach Hause zurück.

D-Jugend männlich Bezirksklasse-West: Turnier bei der TS Herzogenaurach

weiterlesen…
erstellt von Johannes Gumbmann am 31. März 2019

D-Jungs zeigen zu Hause ihre Leistung

Beim Heimturnier in der Hauptrunde der D-Jungs zeigten die Spieler die Leistungen, die sie in den vorangegangenen Turnieren nicht immer abrufen konnten. Gegen eine starke Turnerschaft aus Herzogenaurach hielten die Buckis gut mit und mussten sich am Ende mit einem Tor nach der Torschützenwertung geschlagen geben.

weiterlesen…
erstellt von Johannes Gumbmann am 27. März 2019

D-Jungs mit Rumpftruppe unterwegs

Aufgrund vieler Ausfälle, vor allem wegen Krankheit musste die D-Jugend ihr zweites Turnier mit einer sehr kleinen Mannschaft bestreiten. Aus der Handball-Pause wurde dafür Paul Kestler reaktiviert, der seine Sache hervorragend machte. Dazu unterstützten die beiden E-Jugendlichen Moritz Müller und Bastian Drexler ihre älteren Kollegen.

weiterlesen…
erstellt von Johannes Gumbmann am 17. Februar 2019

Kinder STARK machen beim SVB

Unter dem Motto „Kinder stark machen“ von der BzgA stand in diesem Winter die gemeinsame Aktion der Jugendmannschaften in der Herderhalle. Bei verschiedenen Spielen traten die Mädchen und Jungs der verschiedenen Mannschaften in Wettbewerben gegeneinander an.

Wir unterstützen die Aktion Kinder stark machen u.a. mit vielen Materialien zum Mitnehmen und konnten selbst auch Trainingsleibchen der Aktion nutzen.

erstellt von Johannes Gumbmann am 13. Januar 2019

D-Jungs mit Abschlusssieg in der Vorrunde

Bei letzten Turnier der Vorrunde gelang den SVB-D-Jungs ein kanpper Sieg nach Torschützen gegen die HSG Erlangen/Niederlindach. In der vorangegegangnen Partie gegen den Gastgeber HC Erlangen, übernahmen die Buckis zwar vorerst die Führung, mussten aber am Ende mit 20:28 den Kürzeren ziehen.

Erfreulich war aus SVB Sicht vor allem das Premierentor von Linus Zimmer, der sich nach immer weiter steigenden Leistungen in Training und Spiel zum ersten MAl in die Torschützenliste eintragen konnte.

Ausführlicher Bericht folgt.

erstellt von Johannes Gumbmann am 1. Dezember 2018

  • Tabelle/Spiele 18/19