Ein Mähroboter kümmert sich nun um die „Sportplatzrasen-Rasur“

Ein Mähroboter kümmert sich nun um die „Sportplatzrasen-Rasur“

erstellt von Marion Knauer am 21. April 2020

Liebe Freunde des Fußballs,

obwohl der Ball gerade nicht rollen darf und keine Spiele stattfinden, gibt es dennoch Positives aus der Fußballabteilung zu berichten.

Als Erster im Landkreis Forchheim kann unser SVB nämlich stolz auf die Neu-Anschaffung eines Mähroboters sein, der sich um die Rasenpflege beider Fußballplätze kümmert, nachdem unser Platzwart, Karl Bauer, kurz vor seinem 70sten Geburtstag nach jahrzehntelanger, ehrenamtlicher (!!!) Tätigkeit sein Amt niederlegte.
Da die Suche nach Freiwilligen, die so zeitaufwändige Aufgaben wie die Sportplatzpflege (mit allem, was dazu gehört) übernehmen würden, sich immer schwieriger darstellt, zog die Fußballabteilung schon seit Längerem die Anschaffung eines Mähroboters in Betracht. Das Gerät kann vom Smartphone aus gesteuert werden und zieht seine Runden gemäß der verlegten Induktionskabel. Diebstahl zwecklos, denn der Roboter ist GPS-überwacht!


Künftig wird auch die Beregnungsanlage via App steuerbar sein und in der Folge lassen sich hoffentlich dann doch technisch-affine Fußballer für die Nachfolge in diesem Aufgabenbereich Sportplatzpflege gewinnen – eventuell in einem Team mit Aufgabenteilung für Düngung, technischer Wartung des Mähroboters, Abkreiden der Plätze für die Spiele, usw. Dies würde alle Verantwortlichen der Fußballabteilung sehr freuen. Interessierte dürfen sich gerne bei uns melden!


Euer Fußballvorstand
Edmund Knauer

Hier der Artikel der Zeitung zu Buckenhofens teuerstem Neuzugang.

Weihnachtsfeiern der Fußballjugend

Weihnachtsfeiern der Fußballjugend

erstellt von Dieter Kupfer am 5. Dezember 2018

Bereits am ersten Adventswochenende fanden die Weihnachtsfeiern der Fußballjugend statt. Jugendleiter Mathias Weber konnte neben den knapp 140 Aktiven aus unseren Jugendmannschaften mit ihren Trainer und Betreuern auch Edmund Knauer, den Vorsitzenden des Fußballgremiums und Abteilungsleiter Dieter Kupfer an beiden Veranstaltungstagen begrüßen.

Im Mittelpunkt standen natürlich die jungen Sportler, die entweder mit neuen Sporttaschen, Rucksäcken oder T-Shirts ausgestattet wurden. Außerdem erhielten mehrere Spieler Urkunden für 100 oder mehr Spiele im Trikot des SVB. Nach einem gemeinsammen Abendessen gab es als Höhepunkt an beiden Tagen wieder für alle Spieler eine unglaublich gut gefüllt Tombola. Durch die Unterstützung vieler Firmen konnten die Verantwortlichen der Jugendabteilung wieder viele akttraktive Preise an die Spieler und deren anwesenden Geschwister verlosen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuch zur Kerwa

Besuch zur Kerwa

erstellt von Dieter Kupfer am 10. September 2017

Zum Kewaspiel empfing die AH ein Team aus dem 300 KM entferntem Marburg an der Staustufe. Ein offensiv geführtes Match gewann unsere AH mit 8:2. Der Sieg wurde dann natürlich anschließend auf der Kerwa ordentlich gefeiert.

 

 

 

weiterlesen…

Anne und Andi haben geheiratet

Anne und Andi haben geheiratet

erstellt von Dieter Kupfer am 14. August 2017

unser AH Kassier Andi und seine Anne haben am vergangenen Samstag in Gräfenberg geheiratet. Unter den vielen Gratulanten waren natürlich auch die Spieler der AH (selbst der Eisi hat sich noch mal ein Trikot angezogen!).

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und alles Gute für eure gemeinsamme Zukunft!

AH Leiter Karl Bauer bei der Geschenkübergabe

das Brautpaar mit den Spielern der AH