Auswärtssieg für die B-Mädchen

Auswärtssieg für die B-Mädchen

erstellt von Manfred Schnell am 26. Oktober 2021

Es war schon das dritte Spiel für die B-Mädchen und nun auch der erste Sieg. Im Auswärtsspiel gegen den TS Herzogenaurach gelang ein kaum gefährdeter Sieg mit 6 Toren Unterschied.

TS Herzogenaurach – SV Buckenhofen 6 : 12 (3:4)

Zu Beginn legten die Gäste los. Knapp 15 Minuten dauerte es, bis die Gastgeber das erste Mal trafen.

weiterlesen…
Diesmal in Herzogenaurach ein Tor zu wenig

Diesmal in Herzogenaurach ein Tor zu wenig

erstellt von Johannes Gumbmann am 25. Oktober 2021

Wiederum war es nur ein Tor, das über Sieg oder Niederlage entschied, diesmal fiel es jedoch zuungunsten der Buckis. Ein wenig ärgerlich, vergab man doch die Gelegenheit, Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

Männer Bezirksoberliga West:   TS Herzogenaurach – SV Buckenhofen   28:27 (16:11)

Anfangs war die Abwehr nicht ganz im Bilde, so dass die TSH nahezu durchgängig in Führung lag. Zwar blieb man bis zur 23. Minute auf Tuchfühlung (12:11), musste in den verbleibenden Minuten jedoch noch vier Gegentore zum 16:11 Pausenstand hinnehmen.

weiterlesen…
Damen erringen ersten Sieg

Damen erringen ersten Sieg

erstellt von Manfred Schnell am 25. Oktober 2021

Nach je einer Auftaktniederlage war für beide Mannschaften die Begegnung schon ein gewisser Wegweiser. Im Falle des Sieges könnte man vorsichtig nach oben blicken, bei einer Niederlage steckte man zunächst „hinten drin“. Klar also, dass die SV-Damen schon eine ordentliche Leistung abrufen mussten.

SpVgg Diepersdorf – SV Buckenhofen 16 : 22 (10:9)

weiterlesen…
B-Jungs bei Saisonauftakt souveräner 19:30 Sieger gegen die HG Eckental

B-Jungs bei Saisonauftakt souveräner 19:30 Sieger gegen die HG Eckental

erstellt von Johannes Gumbmann am 17. Oktober 2021

ÜBL Mitte 1: HG Eckental – SV Buckenhofen 19:30 (10:17)

Einen zu keiner Zeit gefährdeten Sieg fuhren die B-Jungs des SV Buckenhofen bei ihrem ersten Saisonauftritt in Eckental ein. Unterstützt von fünf C-Jugendlichen besiegten die Buckis die HG deutlich.

Die beiden SVB-Haupttorschützen, Julius Gumbmann und Sven Hofmann legten das 0:2 vor, die Gastgeber erzielten meisten ein Tor, während die Buckis zweimal trafen. Erst das zehnte Gästetor erzielte mit Linus Gumbmann ein anderer SVB-Angreifer. So plätscherte die Begegnung vor sich hin. Hinten hielt Simon Prütting, was zu halten war, vorne trugen sich auch Benedikt Fischer und weiter die schon erwähnten in die Torschützenliste ein.

weiterlesen…
A-Jungs verlieren das Spiel der vergebenen Chancen in Münchberg 31:25

A-Jungs verlieren das Spiel der vergebenen Chancen in Münchberg 31:25

erstellt von Johannes Gumbmann am 17. Oktober 2021

Es war eine verdiente, wenn auch ärgerliche Niederlage der Buckis. Aufgrund zu vieler eigener Fehler unterlag man einem in etwa gleich starken Widersacher.

A-Jungen LL Nord:   SG Helmbrechts/Münchberg – SV Buckenhofen  31:25  (18:14)

Dass man durchaus mithalten kann, bewies die erste Viertelstunde. Meist über den Kreis holten sich die SV-Jungen immer wieder die Führung. Doch schon hier deutete sich das Manko dieses Tages an. Zu oft gelang es den Gastgebern, mit einfachen Aktionen den Deckungsverband auszuhebeln. Auch mehrfache Umstellungen, die Trainer Bauer vornahm, zeitigten keine nachhaltige Wirkung. Zudem gab man den Ball umgehend wieder her, sobald man sich die Kugel mal gesichert hatte.

weiterlesen…