Ende Januar soll es für die Handballer weitergehen

Ende Januar soll es für die Handballer weitergehen

erstellt von Johannes Gumbmann am 9. Januar 2022

Der BHV meldete sich nach dem Jahreswechsel mit dieser Information:

Der Bayerische Handball Verband plant die Wiederaufnahme des regulären Spielbetriebs zum 28.1.22 in allen Klassen unter den derzeit geltenden behördlichen Vorgaben.
Voraussetzung hierfür ist, dass die derzeitigen Regelungen für den Sport nicht verschärft werden.

Weitere Informationen sollen die Vereine am Mittwoch, den 12.01.2022 erhalten. Wir versuchen, euch auf dem aktuellen Stand zu halten.

Vermeidbare Niederlage für die A-Jungen

Vermeidbare Niederlage für die A-Jungen

erstellt von Manfred Schnell am 23. November 2021

Grundsätzlich fällt Trainer Bauers Fazit positiv aus: „Es war von beiden Seiten ein gutes Handballspiel.“ Jedoch schränkt er ein: „Trotzdem ist die Niederlage ärgerlich und wäre auch vermeidbar gewesen.“

JSG Stadeln/Eltersdorf – SV Buckenhofen 25 : 24 (14:14)

Zu Beginn waren die Buckis die bestimmende Mannschaft, führten nach gut zehn Minuten mit drei Toren (3:6). Doch verlor man ein wenig die Linie, ließ auch die notwendige Konsequenz vermissen und leistete sich zudem im Spielaufbau leichte Fehler.

weiterlesen…
A-Jungs verlieren das Spiel der vergebenen Chancen in Münchberg 31:25

A-Jungs verlieren das Spiel der vergebenen Chancen in Münchberg 31:25

erstellt von Johannes Gumbmann am 17. Oktober 2021

Es war eine verdiente, wenn auch ärgerliche Niederlage der Buckis. Aufgrund zu vieler eigener Fehler unterlag man einem in etwa gleich starken Widersacher.

A-Jungen LL Nord:   SG Helmbrechts/Münchberg – SV Buckenhofen  31:25  (18:14)

Dass man durchaus mithalten kann, bewies die erste Viertelstunde. Meist über den Kreis holten sich die SV-Jungen immer wieder die Führung. Doch schon hier deutete sich das Manko dieses Tages an. Zu oft gelang es den Gastgebern, mit einfachen Aktionen den Deckungsverband auszuhebeln. Auch mehrfache Umstellungen, die Trainer Bauer vornahm, zeitigten keine nachhaltige Wirkung. Zudem gab man den Ball umgehend wieder her, sobald man sich die Kugel mal gesichert hatte.

weiterlesen…
A-Jugend dezimiert, dafür erfolgreich

A-Jugend dezimiert, dafür erfolgreich

erstellt von Johannes Gumbmann am 10. Oktober 2021

Mit einem Erfolg, noch dazu einem deutlichen, startete die A-Jugend in die Landesligasaison.

A-Jungen LL Nord:   SV Buckenhofen – TV 77 Lauf   23:16  (11:4)

„Die Abwehr war der Schlüssel zum Erfolg“, so die zusammenfassende Beurteilung von Trainer Sigi Bauer. Nach dem 1:1 machten die Buckis schnell deutlich, wer Herr im Hause sein würde. Nach knapp zehn Minuten stand es 4:2, gute zehn Minuten später war man bereits beim 10:2 angelangt. Verdienst zum einen von Torhüter Luke Rüther, zum anderen vom einzigen Spieler, der ohne Torerfolg blieb. Manuel Möhrle nahm als Vorgezogener in der Abwehr den gegnerischen Spielmacher quasi komplett aus dem Spiel. Im Angriff kam man immer wieder mit klugen Aktionen zum Wurf oder schaffte den Durchbruch. Beim 18:8 (46. Minute) betrug der Abstand zehn Treffer, den deutlichsten Vorsprung verzeichnete man wenig später beim 20:9. Erst in den letzten Minuten ließ man es etwas gemächlicher angehen, sicherte sich dennoch einen klaren Sieg mit einer Leistung „auf die wir stolz sein können“, um noch einmal Trainer Bauer zu zitieren.

Es spielten:
Simon Prütting, Luke Rüther; Sven Hofmann (9), Manuel Möhrle Alexander Schmucker (5/1), Leon Schnell (2), Johannes Weber (3), Paul Weimert (4).

Bilder unten!

weiterlesen…
Zum Start der Heimspiele: Aktuelles Hygienekonzept für alle Heimspiele der SVB Handballer

Zum Start der Heimspiele: Aktuelles Hygienekonzept für alle Heimspiele der SVB Handballer

erstellt von Johannes Gumbmann am 8. Oktober 2021

Hier finden Sie das aktuell geltende Hygienekonzept des SVB für sämtliche Heimspiele der Handballmannschaften des Vereins:

Hygienekonzept SVB

Basis hierfür ist das Bayerische Ministerialblatt vom 16.04.2020