Juli-Handball-Bläddla online

Juli-Handball-Bläddla online

erstellt von Johannes Gumbmann am 3. Juli 2024

Für alle, die sich nicht gedulden können, ehe sie beim Training die Papierversion in Händen halten, hier der Link zum Online-Handball-Bläddla: HBB 07/2024

B-Jungs glücklos ausgeschieden

B-Jungs glücklos ausgeschieden

erstellt von Manfred Schnell am 15. Mai 2024

Aufopferungsvoll und leidenschaftlich spielten die B-Jungs beim letzten und entscheidenden Qualifikationsturnier zur Bezirksoberliga, doch am Ende fehlte ihnen ein bisschen auch das Glück.
Gegen Gastgeber Feucht und dem Turniersieger der JSG gab es nicht viel zu holen, doch hätte man nach dem Sieg gegen Höchberg in der Begegnung mit Schwabach das Glück eben auf seiner Seite gebraucht. Äußerst knapp mit 14:15 mussten sich die Buckis geschlagen geben.

Die Spiel im einzelnen:
SV Buckenhofen – TSV 04 Feucht 12:18
TG Höchberg II – SV Buckenhofen 12:15
SV Buckenhofen – SC 04 Schwabach 14:15
JSG Fürther Land – SV Buckenhofen 23:15

Am Ende kam dann in der Tabelle Platz 4 heraus, die BOL-Quali damit knapp verpasst.

Es spielten:
David Steurer, Lukas Derksen (1), David Pachuntke (1), Lasse Kallenbach (7), Bastian Drexler (14), Emil Sturm (6), Emil Schölling (11), Ben Wirth (11), Dominik Rogowski (2), Lukas Höck (2), Tim Belohlavek (1)

B-Jungs zum Dritten

B-Jungs zum Dritten

erstellt von Manfred Schnell am 11. Mai 2024

Aller guten Dinge sind drei.
Nach dem Ausscheiden in der 1. Runde aus der Oberliga-Quali, dem knappen Weiterkommen in der 2. Runde zur BOL, wollen die B-Jungs nun, in der dritten Qualifikationsrunde, endlich den Sack zu machen und sich für die Bezirksoberliga (BOL) qualifizieren.
In einem 5er-Turnier spielen sie am Sonntag ab 10 Uhr in Feucht und müssen mindestens 3. Platzierter werden, um einen der freien BOL-Plätze für die neue Saison zu bekommen.

B-Jungen in der dritten Runde

B-Jungen in der dritten Runde

erstellt von Manfred Schnell am 26. April 2024

Es war knapp, es hat jedoch gereicht. In der zweiten Runde zur ÜBOL-Qualifikation schafften die Buckis den zweiten Rang, der nun den Weg in den dritten und entscheidenden Durchgang eröffnet.

weiterlesen…
Saisonabschluss mit Bube Dame König Bass ein voller Erfolg

Saisonabschluss mit Bube Dame König Bass ein voller Erfolg

erstellt von Johannes Gumbmann am 21. April 2024

Handballer rocken im Saal des Sportheims

Die Seniorenmannschaften haben was Neues ausprobiert und es war richtig gut. Die Saison wurde im Saal des SVB-Sportheims mit Bube Dame König Bass plus Joker abgeschlossen. Die fünf Musiker um Schlagzeuger Nubbmn Noppenberger und Bassgitarrist Michi Brütting heizten den Buckis anständig ein und die nahmen die Stimmung auf, tanzten, feierten und hatten anständig Spaß.

weiterlesen…