B-Jungs souverän in Baiersdorf

B-Jungs souverän in Baiersdorf

erstellt von Johannes Gumbmann am 22. Januar 2023

Neuling Lukas Kauf trifft in seinem ersten SVB-Spiel

B-Jungen ÜBL-Nordost: Baiersdorfer SV – SV Buckenhofen 16:28 (5:12)

Erstmal legten die etwas erfahreneren der Buckis los. Linus Gumbmann, Fabian Uttenreuther und Lukas Greif sorgten in der ersten Viertelstunde der Partie für die 3:7-Führung. Dann legten Emil Schölling, Linus Zimmer und Christian Horz nach. Das ganze Team inklusive Torwart Niklas Wolderich ließ in der ersten Halbzeit nur fünf Treffer der Gastgeber zu.

weiterlesen…
Sieg trotz dünner Personaldecke

Sieg trotz dünner Personaldecke

erstellt von hg am 20. Dezember 2022

Es war knapp für die Buckis. Personell. Ohne Wechselmöglichkeit musste man die Partie in Hersbruck bestreiten.

B-Jungen ÜBL: HC Hersbruck – SV Buckenhofen 16:21 (7:11)

Die halbe erste Halbzeit lagen zunächst die Gastgeber in Front. Erst nach dem 5:4 kam die Wende.

weiterlesen…
B-Jungs gewinnen „schlagende“ Auseinandersetzung in Weiden

B-Jungs gewinnen „schlagende“ Auseinandersetzung in Weiden

erstellt von Johannes Gumbmann am 10. Dezember 2022

ÜBL Nordost: HSG Weiden – SV Buckenhofen 28:29 (11:11)

Es spielten:
Niklas Wolderich, Linus Zimmer 3; Lukas Gierschik, Lukas Greif, Linus Gumbmann 8/2, Christian Horz 3, David Möhrle, Emil Schölling 4, Fabian Uttenreuther 11.

B-Jungs verteilen ihre Treffer gegen JSG Fürther Land gleichmäßig untereinander

B-Jungs verteilen ihre Treffer gegen JSG Fürther Land gleichmäßig untereinander

erstellt von Johannes Gumbmann am 3. Dezember 2022

B-Jungs ÜBL-Nord-Ost: SV Buckenhofen – JSG Fürther Land II 29:15 (14:7)

weiterlesen…
Erster SVB Weihnachtsmarkt mit viel Besuchern und wunderbarer Stimmung

Erster SVB Weihnachtsmarkt mit viel Besuchern und wunderbarer Stimmung

erstellt von Johannes Gumbmann am 3. Dezember 2022

Der SV Buckenhofen richtete zum ersten Mal einen Weihnachtsmarkt aus, zu dem vor allem, aber nicht nur die Jugend des Vereins geladen war. Im Vorfeld wurden unter der Leitung von Edmund Knauer Stände herangeschafft und am Samstag, den 3. Dezember 2022 konnten die Besucher Glühwein, Zuckerwatte, Bratwurstbrötchen oder Hot Dogs verköstigen. Es war aber auch etwas anderes als nur Kulinarisches geboten. Der ein- oder andere konnte sich mit Werkstücken aus Olivenholz ein Geschenk für die Festtage besorgen. Aus der SVB-Kollektion waren verschiedene Kleidungsstücke käuflich zu erwerben und die jungen Vereinssportler konnten noch gut, aber zu klein gewordene SVB-Klamotten gegen größere eintauschen.

Summa summarum waren sich die allermeisten Besucher einig, dass dieser erste ein rundum gelungener Versuch war, am SVB Sportgelände einen solchen Markt durchzuführen.

Das Highlight für die Jugend war dann die Tombola, Dieter Kupfer hatte eine große Auswahl an hochwertigen Preisen für den Vereinsnachwuchs zusammengetragen.