Trainingsbetrieb darf wieder starten – auch in den Hallen

Neue Bestimmungen, die vom Bayerischen Handballverband kamen, besagen, dass seit dem 8. Juni wieder unter bestimmten Auflagen in den Hallen trainiert werden darf.

Wir haben ein Hygienekonzept erstellt und dieses dem Landratsamt und dem Gesundheitsamt zur Genehmigung geschickt. Wenn wir das OK haben, darf wieder in den Forchheimer Hallen trainiert werden.

Weitere Informationen des Verbandes können Sie hier nachlesen.

erstellt von Johannes Gumbmann am 11. Juni 2020
zurück