Von Minis bis AH: alle spielen

Wieder ein Heimspielwochenende für die Seniorenteams. Nacheinander treten Männer-Zweite, Erste und Damen am Sonntag in der EGF-Halle an.

Männer Bezirksoberliga:   SV Buckenhofen – HC Sulzbach-Rosenberg

Schon wieder ein Team aus der oberen Tabellenhälfte, erneut ein Landesligaabsteiger, der da am Sonntag um 15:00 Uhr in der Ehrenbürg-Halle aufkreuzt. Als Favoriten sind die Buckis demnach eher nicht zu sehen.

Doch wäre es an der Zeit, mal mit einer kleinen Überraschung ein Zeichen zu setzen. Dass die Buckis so chancenlos nicht sind, belegte die letzte Heimbegegnung, als man dem souveränen Spitzenreiter zumindest eine Halbzeit lang Paroli bot. Allerdings bedarf es dazu wiederum eines konzentrierten Auftretens von der ersten Minute an. Und im Idealfall sollte man das über die gesamten 60 Minuten beibehalten.

Damen Bezirksliga:   SV Buckenhofen – HSG Berching/Pollanten

So richtig aussagekräftig ist die Tabelle der Bezirksliga noch nicht, zu wenige und zudem unterschiedlich viele Partien wurden ausgetragen. Von daher sollten sich die SV-Damen vom zweiten Tabellenrang, den der Gast einnimmt, nicht beeindrucken lassen. Der Auswärtserfolg der Buckis vom letzten Wochenende sollte zudem Selbstvertrauen geben, dass man in der Auseinandersetzung am Sonntag um 17:00 Uhr durchaus Chancen hat, das Punktkonto weiter zu verbessern

Männer Bezirksliga:   SV Buckenhofen II – HG Eckental

Theoretisch könnten die Buckis am Sonntag um 13:00 Uhr ihr Punktekonto (4:6) ausgleichen. Diese Vorstellung wird jedoch eher Theorie bleiben, kommt doch der verlustpunktfreie (10:0) Tabellenzweite in die EGF-Halle. Andererseits: Schon vorab aufgaben kommt für die SV-Reserve nicht infrage.

B-Jungen ÜBOL:   TV Gefrees – SV Buckenhofen

Das wird eine Herausforderung für die Buckis. Am Sonntag um 16:15 Uhr trifft man in Marktleugast auf der Tabellenzweiten (6:2). Mit ihren 5:3 Punkten stehen die SV-Jungen dem TV Gefrees jedoch kaum nach.

C-Mädchen ÜBL:   HSG Er-Niederlindach – SV Buckenhofen

Ihre am vergangenen Wochenende erkämpfte Tabellenführung müssen die C-Mädchen am Sonntag um 12:00 Uhr in der Euro-Halle in Erlangen bei der noch unbesiegten HSG Er-Niederlindach verteidigen.

E-Jugend BKL:   Zweites Turnier

Am Sonntag ab 9:45 Uhr beim HC Forchheim (Berufsschulhalle).

Mini-Handball:   Zweites Spielfest

Beim zweiten Spielfest der Handballzwerge sind die Buckis am Samstag ab 10:00 Uhr Gastgeber in der Ehrenbürg-Halle.

Alte Herren Bezirksklasse:  

Zum dritten Mal sind die SV-Oldies im Einsatz. Diesmal spielt man in der Realschule als Gast des HC Forchheim gegen die Gastgeber (10:00 Uhr) und die Kombination Bamberg-Hallstadt (12:00 Uhr).

erstellt von hg am 8. November 2019
zurück