B-Mädchen verlieren ersatzgeschwächt in Marktleugast 16:7

B-Mädchen verlieren ersatzgeschwächt in Marktleugast 16:7

erstellt von Johannes Gumbmann am 26. November 2022

B-Mädchen ÜBL Nord: TV Marktleugast – SV Buckenhofen 16:7 (9:3)

Ersatzgeschwächt bzw. mit nur sieben Spielerinnen und ohne Trainer Manni Schnell unterlagen die SVB-B-Mädchen in Marktleugast 16:7.

Es spielten:
Julie Albert; Juli Behrend, Eva Heinlein 3, Hannah Heldmann 1, Sina Hinrichs 3/1, Leni Horniger, Ann-Kathrin Schöpf.

B-Mädchen unterliegen knapp TV Oberwallenstadt 7:8

B-Mädchen unterliegen knapp TV Oberwallenstadt 7:8

erstellt von Johannes Gumbmann am 16. Oktober 2022

Ohne die krankheitsbedingt fehlende Sina Hinrichs und mit ein bisschen Wurfpech unterlagen in einer engen Partie mit wenigen Toren die B-Mädchen des SVB am Ende dem TV Oberwallenstadt knapp mit 7:8.

weiterlesen…
SVB Heimspielwochenende mit zwei Siegen und drei Niederlagen

SVB Heimspielwochenende mit zwei Siegen und drei Niederlagen

erstellt von Johannes Gumbmann am 16. Oktober 2022

Dennoch machen die gezeigten Leistungen Hoffnungen auf mehr

C-Ju BOL-Nordost: SVB – JSG Stadeln/Eltersdorf 23:27 (12:15)

Es spielten:
Tom Belohlavek, David Steurer; Tobias Heindl, Jan-Philipp Henneberg 2/1, Stefan Iov 1, Lasse Kallenbach 14, Noah Möhrle, David Pachuntke, Dominik Rogowski 1, Leonardo Schießl-Artega, Emil Sturm 1, Ben Wirth 4.

B-Mädchen: SVB – TV Oberwallenstadt 7:8 (3:6)

Es spielten:
Julie Albert; Juli Behrend, Jana Eger, Lena Heindel 1, Hannah Heldmann 3/1, Leni Hornegger 1, Greta Marsching 2, Ann-Kathrin Schöpf.

B-Jungs: SVB-Baiersdorfer SV 25:7 (15:2)

Es spielten:
Linus Zimmer; Lukas Gierschik, Lukas Greif 1, Linus Gumbmann 6, Tobias Heindl, Christian Horz, Stefan Iov 2, Lasse Kallenbach 4, Fabian Uttenreuther 11, Ben Wirth 1.

Männer Bezirksklasse: SVB – SC Uttenreuth 42:30 (19:16)

Es spielten:
Rüther, Zündt; Duckwitz 5, Dürrbeck 2/1, Feichtinger 1, Genslein 3, Jo. Gumbmann 1, Ju. Gumbmann 10, S. Hofmann 8, Karl 2/2, Lang, Noppenberger 3, Sainz Derut 5, Jo. Weber 2.

Damen Bezirksliga: SVB – SC Eltersdorf 22:23 (11:13)

Es spielten:
Krieg; Brütting 2/1, Kehm 4, Knorz 1, Knust 2/1, Krampert 4, Marsching, Mickan, Sauerborn 3, Schnell, Stegmeyer, Uttenreuther 6, Vizedom. 

B-Mädchen mit Kantersieg beim TV Hallstadt

B-Mädchen mit Kantersieg beim TV Hallstadt

erstellt von Johannes Gumbmann am 9. Oktober 2022

B-Mädchen ÜBL: TV Hallstadt – SV Buckenhofen 10:23 (6:13)

Nach der saftigen Niederlage gegen die Coburger vor 2-Wochenfrist konnten die B-Mädchen nun in ihrem zweiten Saionspiel einen ungefährdeten Sieg beim TV Hallstadt einfahren. Die Gastgeberinnen traten allerdings bis auf eine Spielerin komplett mit einer C-Jugend an.

Den Torreigen eröffnete Heldmann schon nach 30 Sekunden. Bis zum 0:5 wechselte sie sich mit Hinrichs ab, ehe die Gastgeberinnen zu ihrem ersten Torerfolg kamen. Die flinke Hallstädterin Schönfelder fing einen Fehlpass heraus, Albert im SVB-Tor war beim folgenden Gegenstoß von ihr machtlos. In den Folgeminuten reihten sich mit Marsching, Eger und Heinlein weitere SVB-Spielerinnen in die Torschützenliste mit ein.

Auch nach Wiederbeginn das gleiche Bild. Es waren 5 Minuten gespielt als Hornegger von rechts außen zum 6:18 einnetzte. In den letzten Minuten wirkte das SVB-Spiel nicht mehr so flüssig, der TV kam erneut vermehrt zu Gegenstoßtoren. Am Ende war es dennoch ein sicherer Sieg für die B-Mädchen.

Es spielten:
Albert; Schöpf, Eger (3), Heldmann (4), Heinlein (3), Marsching (5), Hornegger (1), Hinrichs (7/2), Heindel

Saisonstart für B-Mädchen und Männer

Saisonstart für B-Mädchen und Männer

erstellt von Johannes Gumbmann am 25. September 2022

Mädchen unterliegen Coburg, Erste gewinnt gegen Herbruck

Die B-Mädchen hatten ihr erstes Spiel vor den Männern und mussten sich am Ende deutlich der TS Coburg mit 10:26 geschlagen geben. Erfreulich aber, dass sich bei zehn eigenen Treffern immerhin fünf SVB Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Es spielten:
J. Albert; Juli Behrend, Jana Eger 1, Lena Heidel, Eva Heinlein 4/1, Hannah Heldmann 3, Sina Hinrichs 1/1, Leni Horniger, Greta Marsching 1.

Die Erste hatte gegen den HC Hersbruck 2 Anlaufschwierigkeiten. Schnell sprach man von einem typischen Saisonauftakt. Trainer Sigi Bauer schickte ein sehr junges Team in die Begegnung mit der HC Hersbruckreserve. Bis zu ersten SVB-Führung durch Routinier Konstantin Winter zum 4:3 dauerte es zwölf Spielminuten. Bis zum 9:8 blieb der Spielstand eng, dann zogen die Buckis etwas an und setzten das auch nach dem Wechsel fort.

Ausführlicher Bericht folgt.

Es spielten:
Lengenfelder, S. Weber; Flake 2, L. Hofmann 4, S. Hofmann, Lippert 2, Neumann 4, Schmucker 5, Schnell 1, Schwarz 3, Jo. Weber 2, Ju. Weber, Winter 7.