Handball-Bläddla – Der Saisonrückblick

Handball-Bläddla – Der Saisonrückblick

erstellt von Johannes Gumbmann am 3. Juli 2022

Weil in diesem Jahr die Handballsaison ungewöhnlich lang ging, erschien unser Saisonrückblick 2022 auch erst im Juli.

Jetzt ist er aber fertig. Viel Spaß beim Lesen.

Auch A-Mädchen erreichen nächste Quali-Runde

Auch A-Mädchen erreichen nächste Quali-Runde

erstellt von Johannes Gumbmann am 9. Mai 2022

Drei der Buckenhofener Jugendmannschaften bewarben sich am Wochenende um die angepeilten höheren Spielklassen für die Winterrunde. Alle drei haben die nächste Quali-Ebene erreicht.

Personell keine idealen Voraussetzungen für die A-Mädchen, besonders schwer fiel ins Gewicht, dass man ohne gelernte Torhüterin antreten musste. So geriet man in der ersten Partie gegen den gastgebenden Tuspo Heroldsberg zunächst in Rückstand (1:4, 5. Minute), rappelte sich dann jedoch auf und blieb bis zur Pause (6:8) in Reichweite. Ähnlich auch der Verlauf des zweiten Spielabschnittes, die Buckis blieben stets dran, konnten die 15:18 Niederlage jedoch nicht verhindern.

weiterlesen…
A-Mädchen unterliegen Hut/Ahorn zu Hause

A-Mädchen unterliegen Hut/Ahorn zu Hause

erstellt von Johannes Gumbmann am 3. April 2022

A-Mädchen ÜBOL:   SV Buckenhofen – HG Hut/Ahorn  17:24  (10:11)

Die ersten 20 Minuten verliefen ganz nach Wunsch der SV-Mädchen. Angeführt von Emely Knobloch trafen bis zum 10:8 Zwischenstand sechs verschiedene Spielerinnen. Dann allerdings erlahmte der Schwung etwas, kleine Unkonzentriertheiten ergaben einen Pausenstand von 10:11.

Zu viele leichte Tore durch Gegenstöße verhinderten nach dem Wechsel die Aufholjagd und nahmen die Kraft für die restliche Zeit. Doch bleibt positiv zu vermerken, dass die Buckis bis zum Schluss nicht aufgaben. Dennoch mussten sie sich letztlich viel zu hoch 17:24 geschlagen geben.

Es spielten:
Marie Prockl; Marie Albert (2), Luisa Glöckl (2), Hannah Heldmann, Sina Hinrichs (1), Emely Knobloch (6/1), Elena Marsching (2), Meike Prütting (2), Johanna Stegmeyer (2/1),

A-Mädchen verlieren beim Tabellenführer

A-Mädchen verlieren beim Tabellenführer

erstellt von Manfred Schnell am 8. März 2022

SV Puschendorf – SV Buckenhofen 29 : 15 (13:5)

Zwar konnten die A-Mädchen mit 11 Spielerinnen aus dem Vollen schöpfen, doch hatten sie gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Puschendorf auch im Rückspiel letztendlich kaum eine Chance.

weiterlesen…
Erster Sieg für A-Mädchen

Erster Sieg für A-Mädchen

erstellt von Manfred Schnell am 24. Februar 2022

Im Nachholspiel am Montagabend gelang den Buckenhofener A-Mädchen beim dritten Saisoneinsatz der erste Sieg.

TS Herzogenaurach – SV Buckenhofen 16 : 22 (8:13)

Nach mehr als viermonatiger Pause waren die SV-Mädchen zu Beginn etwas aufgeregt und nervös. So konnte die TSH zunächst ein 2:0 vorlegen und bis Mitte des ersten Durchgangs die Führung behaupten.

weiterlesen…