Willkommen bei der
Fussballabteilung des SV Buckenhofen


Weihnachtsfeiern der Fußballjugend

Bereits am ersten Adventswochenende fanden die Weihnachtsfeiern der Fußballjugend statt. Jugendleiter Mathias Weber konnte neben den knapp 140 Aktiven aus unseren Jugendmannschaften mit ihren Trainer und Betreuern auch Edmund Knauer, den Vorsitzenden des Fußballgremiums und Abteilungsleiter Dieter Kupfer an beiden Veranstaltungstagen begrüßen.

Im Mittelpunkt standen natürlich die jungen Sportler, die entweder mit neuen Sporttaschen, Rucksäcken oder T-Shirts ausgestattet wurden. Außerdem erhielten mehrere Spieler Urkunden für 100 oder mehr Spiele im Trikot des SVB. Nach einem gemeinsammen Abendessen gab es als Höhepunkt an beiden Tagen wieder für alle Spieler eine unglaublich gut gefüllt Tombola. Durch die Unterstützung vieler Firmen konnten die Verantwortlichen der Jugendabteilung wieder viele akttraktive Preise an die Spieler und deren anwesenden Geschwister verlosen.

 

 

 

 

 

 

 

 

erstellt von Dieter Kupfer am 5. Dezember 2018

Orientieren im Forst um Buckenhofen-Nord

Nachdem Petrus die Schleusen wieder schloss, kamen am Tag der Dt. Einheit doch fast 100 Teilnehmer zum 14. Orientierungslauf des SV Buckenhofen
Für durchweg alle Generationen – in diesem Jahr von 8 Jahr bis 71 Jahren – ein Bewegungsangebot an frischer Luft anzubieten, dabei auch noch Spaß zu haben und vielleicht sogar kleine Abenteuer zu erleben, sind seit über 14 Jahren die Hauptziele unseres Organisationsteams.
Silke und Volker That sowie Franz Anderl, alle für die Streckenführung beim Orientierungslauf verantwortlich, gelang es im Vorfeld zwei unterschiedliche Laufstrecken ausfindig zu machen und doch für die ein oder andere unerwartete und lustige Begegnung der verschiedenen Startgruppen zu sorgen. Da im Gegensatz zu anderen Läufen bei einem Orientierungslauf die genaue Laufstrecke nicht exakt vorgegeben, sondern nur durch einzelne Eckpunkte, so genannte Posten, auf der Laufkarte wie auch in der Natur markiert ist, galt für alle Teilnehmer: finde an Hand der erst unmittelbar vor dem Start ausgehändigten Karte alle Kontrollpunkte und am besten auch noch die günstigste Laufroute zwischen diesen!
Am schnellsten fündig wurden in diesem Jahr auf der 9 km – Strecke mit 2:02 h zeitgleich das Vierer-Erwachsenenteam um Simon Kupfer sowie das Zweierteam Tobias Molls – Steffen Bonengel, denen im Ziel das richtige Zusammensetzen der Lösungsworte „Ärger mit Rathaussanierungsplänen“ fast noch die Führung kostete. Auf der 5 km – Strecke setzte sich mit der hervorragenden Zeit von 1:29 h die fünfköpfige Familie Wimmer aus Ebermannstadt durch und kam mit der richtigen Lösung „Vorsicht – Wildschweine!“ als Erste zurück ins Ziel. Die Siegerteams sowie Zweit- und Drittplatzierte freuten sich über die neue Ausgabe des Original-OL-T-Shirts. Da aber wie jedes Jahr der Spaß nicht zu kurz kommen sollte, wurden außerdem folgende Teams prämiert: für die ersten beiden Anmeldungen das Damen-Quintett Dehler und Familie Binder, als älteste Teilnehmerin Hannelore Gumbmann, als der Anzahl nach stärkstes Team die Fußball-D-Jugendmannschaft mit 14 Spielern und 4 erwachsenen Begleitpersonen. Aber auch die sechsköpfige Erwachsenen-Kind-Truppe um Tanja Bonengel durfte für das „am längsten im Wald unterwegs sein“ einen Preis entgegen nehmen: einen Sack Kartoffeln und Äpfel als Überlebenslohn.

Natürlich gab es für alle Teilnehmer auch eine Urkunde und für alle Kinder und Jugendlichen eine süße Belohnung.

Ein großes Dankeschön an Hannelore und Herbert Gumbmann für das zur Verfügung stellen ihrer Garage und ihres Hofs für unser Anmeldebüro und die Starteinweisung!

erstellt von Marion Knauer am 14. Oktober 2018

Dem Aufruf zum Arbeitsdienst am SVB-Gelände gefolgt …

… sind am Samstagvormittag, 13.10., bei strahlendem Sonnenschein insgesamt 4 Rentner bzw. Pensionisten sowie zwei aktive Fußball-AH-Spieler mit Kindern. Ziel war es, den vor etlichen Jahren noch existierenden Arbeitsdienst, liebevoll oft auch „Rentnerband“ genannt, wieder aufleben zu lassen und dies sei vorweg genommen: es ist gelungen! Unter Leitung und vorbereitet von Franz Anderl, unserem Ressortleiter für Gebäude und Anlage, und Edmund Knauer, unserem Gremiumssprecher Fußball, wurden in gut zwei Stunden viele Arbeiten erledigt, die unter den „Nägeln brannten“. So wurde eine der Garagen komplett ausgeräumt,  gereinigt, eine „neue“ gebrauchte Kühlbox aufgebaut, in der nun alle Getränkekästen sauber verstaut werden können, und alles ordentlich wieder eingeräumt.

Im Weiteren wurde die Rinne entlang des B-Platzes gründlichst gesäubert, damit bei (hoffentlich) kommendem Regen dann das Wasser auch wieder abfließen kann, sowie der wilde Aufwuchs unter der Tribüne am A-Platz entfernt. Außerdem sammelten Julian und Corinna Barthel Müll um Soccer Court und Tribüne herum ein. Danke an unsere beiden Jugendfußballer für ihren Einsatz! Ein dickes Danke auch an Herbert Hitzler, Werner Sperling, Helmut Weber, Reinhard Laßner, Gerd Neubauer und Manuel Barthel!
Drei weitere freiwillige Helfer haben sich schon angekündigt, denn …                                                                                                   …diesem ersten Streich wird in ca. vier Wochen der nächste folgen, denn es gibt noch viel zu tun, bevor der Winter einbricht.

Termin folgt! Herzliche Einladung an alle!

Zwei Stunden für unseren SVB – die tun wirklich niemandem weh!

DANKE im Namen der gesamten Vorstandschaft!

 

erstellt von Marion Knauer am 14. Oktober 2018

Wir sind die Neuen!

Am Sonntag um 15 Uhr startet der SVB als Aufsteiger in die Bezirksliga mit einem Heimspiel gegen Türkspor Nürnberg in die neue Saison. Mit dabei sind dann auch unsere Neuzugänge (von links).

Felix Bischoff: der Torhüter wechselt vom TSV Ebermannstadt an die Staustufe.
Jonathan Gebhard: den Innenverteidiger zieht es vom SV Moggast zum SVB.
Dominik Friedrich: der Mittelfeldakteur kommt vom Jahn Forchheim zu den Buckis.
Außerdem stoßen aus unserer Jugend Tobias Molls und Lucas Eisgrub, die ja schon in der letzten Saison auf viele Einsätze in unserer 1. Mannschaft kamen, nun offiziell zu den Herren.

Allen neuen ein herzliches Willkommen beim SVB! Wir wünschen euch eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

erstellt von Dieter Kupfer am 25. Juli 2018

B-Jugend siegt im Nachholspiel

Unter der Woche empfing unsere B-Jugend die 2. Vertretung der Spieli aus Erlangen, die durchaus noch mit Tuchfühlung zur Tabellenspitze angereist ist. Doch unsere Jungs gingen das Spiel hoch konzentriert an und setzten den Gegner von Beginn unter Druck. So gab es in der Anfangsphase bereits einige gute Torgelegenheiten für unser Team. Das 1:0 durch Niklas Korff nach 10 Minuten war der verdiente Lohn. Auch danach war der SVB das dominate Team, arbeitete stark in der Defensive, gewann im Mittelfeld die Zweikämpfe und setzte die Angreifer immer wieder gut in Szene. Ein Doppelschlag in der 35. und 39. Minute durch Jakob Schmid und Moritz Engel  sorgte noch vor dem Seitenwechsel für einen beruhigenden Vorsprung. weiterlesen…

erstellt von Dieter Kupfer am 13. Juni 2018