DAMEN


Damen – Saison 2019/2020
Trainingszeiten / Trainer
Damen 2000 und älter Dienstag
Mittwoch
18:30 Uhr
20:00 Uhr
Herderhalle
Herderhalle
Peter Heimpel / –


Wiedergutmachung gelungen

Zu ungewohnt früher Nachmittagsstunde mussten die SV-Damen gegen den TSV Winkelhaid ran. Ziel war vor allem, die eher schwachen Vorstellungen der letzten Wochen vergessen zu machen, ein Vorhaben, das wohl gelang.

Damen Bezirksliga:   SV Buckenhofen – TSV Winkelhaid   28:24  (17:12)

weiterlesen…
erstellt von hg am 18. Februar 2020

Buckidamen hielten zehn Minuten mit

Damen Bezirksliga: SC Eltersdorf – SV Buckenhofen 30:18 (14:6)

Zum zweiten Mal gelang es den SV-Damen nicht, mit einem Team aus dem oberen Tabellenbereich mitzuhalten. Gegen den SC Eltersdorf gab es eine enttäuschende Niederlage.

weiterlesen…
erstellt von Johannes Gumbmann am 10. Februar 2020

Zurück auf Rang zwei

Es war ein Start-Ziel-Sieg der SV-Damen, die zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Zweifel am Erfolg aufkommen ließen.

Damen Bezirksliga:   SV Buckenhofen – HSG Er-Niederlindach   22:16  (15:9)

weiterlesen…
erstellt von hg am 3. Februar 2020

Wochenende mit spontanem Hallenwechsel

am Samstag trat die A-Jugend in heimischer Herderhalle an und kämpfte sic zu einem 35:34 Sieg über den SV Rednitzhembach.

Am Sonntag machte die B-Jugend den Auftakt und musste sich im EGF dem favorisierten TV 1877 Lauf beugen. Danach sollte die Männerreserve ihre Partie gegen die SG Auerbach / Pegnitz 2 spielen. Da es aber zwischenzeitlich heftig regnete, tropfte es durch das Hallendach direkt auf das Spielfeld. Weil das C-Jugendspiel parallel ausfiel, konnten die Teams in die benachbarte Herderhalle „umziehen“, denn die Schiedsrichter hätten wegen der Gesundheitsgefährdung das Spiel im EGF nicht angepfiffen.

Danach hatte die Erste des SVB den TV Altdorf zu Gast, startete auch gut in die Parie, geriet dann aber schnell ins Hintertreffen.

Einen versöhnlichen Handballabschluss boten am Ende die Buckidamen, die bei ihrem 22:16 Sieg gegen die HSG Erlangen / Niederlindach unter anderem das Verdienst auf die Fahnen schreieben können, dass fast alle Feldspielerinnen getroffen haben und gegenüber der HSG eine deutlichere Ausgeglichenheit bei den Gastgeberinnen herrschte.

Ausführliche Berichte folgen.

erstellt von Johannes Gumbmann am 2. Februar 2020

Beim Spitzenreiter unterlegen

Mit besten Vorsätzen gingen die Damen in die erste Partie des Jahres. Doch schnell waren alle diese Vorsätze hinfällig.

Damen Bezirksliga:   HC Hersbruck – SV Buckenhofen   30:23  (15:6)

weiterlesen…
erstellt von hg am 29. Januar 2020