• Veranstaltungen - Handball

    Nov
    9
    Sa
    16:00 KiZiBu-Veranstaltung 2019 – 1. V... @ Hirtenbachhalle in Heroldsbach
    KiZiBu-Veranstaltung 2019 – 1. V... @ Hirtenbachhalle in Heroldsbach
    Nov 9 um 16:00
    KiZiBu-Veranstaltung 2019 - 1. Vorstellung @ Hirtenbachhalle in Heroldsbach
    Herzliche Einladung an alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Interessierte zur diesjährigen Veranstaltung des Kinderzirkus Buckenhofen:
    Nov
    10
    So
    15:00 KiZiBu-Veranstaltung 2019 – 2. V... @ Hirtenbachhalle in Heroldsbach
    KiZiBu-Veranstaltung 2019 – 2. V... @ Hirtenbachhalle in Heroldsbach
    Nov 10 um 15:00
    KiZiBu-Veranstaltung 2019 - 2. Vorstellung @ Hirtenbachhalle in Heroldsbach
    Herzliche Einladung an alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Interessierte zur diesjährigen Veranstaltung des Kinderzirkus Buckenhofen:
    Dez
    13
    Fr
    19:00 Handball-Weihnachtsfeier der Sen...
    Handball-Weihnachtsfeier der Sen...
    Dez 13 um 19:00
    Die diesjährige Weihnachtsfeier der Senioren-Handballer findet am 13.12. ab 19 Uhr im Sportheim Buckenhofen statt. Einladungen ergehen zeitnah.
  • Willkommen bei der
    Handballabteilung des SV Buckenhofen


    SVB trauert um „Buba“ Alibabudis

    Für Trauer und Bestürzung sorgte die Nachricht vom Tod von Sretenka „Buba“ Alibabudis, der Wirtin des Buckenhofener Sportheims.
    Am Sonntag, den 18. August starb die Ehefrau von Wirt Jorgo, bei dem die Gedanken der Sportler und der Vorstandtschaft des SV Buckenhofen sind.

    Die Beerdigung wird in Ossiek stattfinden. Das Sportheim wird bis zum 25. August geschlossen bleiben.

    erstellt von Johannes Gumbmann am 21. August 2019

    Betreuer-Frühstück als Dank

    Dem Vorstand des SV Buckenhofen war es ein Herzensanliegen, einen vor Jahren bereits praktizierten Brauch wieder aufleben zu lassen. Aus Dankbarkeit und Wertschätzung für die geleistete Arbeit lud er deshalb alle im Verein tätigen Übungsleiter, Trainer und Betreuer der drei Abteilungen Fußball, Handball, Gymnastik und Turnen sowie die Mitglieder des Jugendvorstandes zum Frühstücksbuffet ins Zelt am Sportgelände ein, um ein paar entspannte Stunden miteinander zu verbringen.

    weiterlesen…
    erstellt von Manfred Schnell am 8. August 2019

    Jugendsommerabschluss mit vielen lachenden Gesichtern

    Zum ersten Mal in der SVB Geschichte veranstaltete der Jugendausschuss des Gesamt SVB den Abschluss für die Jugendsmannschaften von Fußballern und Handballern geminsam am SVB Sportgelände.

    Es war mit einem Lebenskicker, dem Bungeerun oder auch der Schuss- bzw. Wurfgeschwindigeitsmessung einiges für die Kids und auch ihre Trainer geboten. Hier einige Eindrücke:

    erstellt von Johannes Gumbmann am 29. Juli 2019

    SVB Jugend wählt ihren neuen Jugendausschuss

    Im Rahmen des vom Gesamtjugendausschuss organisierten Sommerabschlusses für die Jugendmannschaften der Buckenhofener Fußballer und Handballer wählten die anwesenden Jugendspieler neue Mitglieder für die „Jugendvorstandschaft“.

    Neben den bekannten Johanna Schnell, Jonas Baier und Silas Keilholz sind jetzt Anna Glöckl, Aylin Lang, Laurenz Mehl und Lukas Hofmann als Neulinge dabei.

    erstellt von Johannes Gumbmann am 28. Juli 2019

    Damen bereiten sich mit neuem Trainer vor

    Seit dem Beginn der Saisonvorbereitungen haben die Buckenhofener Damen einen neuen Trainer. Nach dem dankenswerterweise aushelfenden Klaus Heinrich hat nun Peter Heimpel das Kommando übernommen.

    Der 55-jährige ehemalige Torwart verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz. Als Aktiver war er bei dem damals noch eigenständig spielenden Erlanger Turnerbund dabei und ging mit in die Verbindung zur HG Erlangen. Auch beim HC Fürth war er im Einsatz. Noch umfangreicher ist die Trainerlaufbahn des B-Lizenz-Inhabers. Über Bezirksoberliga und Landesliga reicht sein Erfahrungsfeld bis in die Bayernliga, Männer- und Damenmannschaften waren unter den von ihm betreuten Teams, sämtliche im mittelfränkischen Raum.

    Was hat nun den verheirateten (drei erwachsene Kinder) Oberasbacher Kfz-Elektriker bewogen, bei den Buckis eine ganz neue Aufgabe zu übernehmen? Zunächst nennt er da das positive Bild des Vereins, das ihm durch Sigi Bauer vermittelt wurde. Und dann reizt ihn die Aufgabe, „zurückzukehren zu den Wurzeln des Handballs“. Nach zum Teil enttäuschten Erwartungen wieder mal unten anzufangen, eine Mannschaft aufzubauen und die jungen Spielerinnen entsprechend auszubilden.

    Dass er da bei den Buckis genau richtig liegt, ist offensichtlich. Schon in der letzten Saison kamen die jungen, zum Teil noch Jugendteams angehörigen Spielerinnen bei den Damen zum Einsatz und spielten prächtig mit. Dies wird durch Heimpels erste Eindrücke bestätigt, die er als positiv einschätzt. Er fand – so seine Aussage – „lern- und leistungswillige Damen“ vor, genauso wie „ein angenehmes und freundliches Klima“. Die grundsätzlich guten Trainingsmöglichkeiten sieht er allerdings etwas begrenzt durch ungünstige Zeiten und vor allem durch die während der Ferien komplett geschlossenen Hallen. Dennoch werden er und seine Damen versuchen, in der kommenden Saison ein bisschen mehr als nur den Klassenerhalt zu schaffen.

    erstellt von hg am 24. Juli 2019

  • Werde ein Bucki !

  • Torfrau gesucht

    Unsere Bezirksliga-Damen sind auf der Suche nach einer weiteren engagierten Torfrau, die in einem Team mit Nachwuchs mittelfristig den Aufstieg in die Bezirksoberliga mit anpeilen möchte.