Willkommen bei der
Handballabteilung des SV Buckenhofen


C-Jungs unterliegen Tabellenführer Eltersdorf mit einem Tor

In einem hervorragenden C-Jugendspiel beim SC Eltersdorf kamen die SVB-ler nach anfänglicher Schwäche gut zurück, kämpften aufopferungsvoll, mussten aber am Ende dem Tabellenführer zum knappen Sieg gratulieren.

C-Jungs ÜBL: SC Eltersdorf – SV Buckenhofen 26:25 (14:15)

Anfangs ließen sich die Jungs von der zupackenden Gangart des SCE beeindrucken und kamen bei den ersten beiden Versuchen nicht einmal zum Torabschluss. Nach dem 4:0 fingen sich die Buckis und Sven Hofmann eröffnete das Torewerfen der Rot-schwarzen. Erste Umstellungen in der Offensive verschafften den Oberfranken weitere gute Chancen und auf der anderen Seite nahm Torwart Simon Prütting vor allem von Außen den Eltersdorfern einige Würfe weg, dass Til Schönherr schon beim 8:8 den Ausgleich herstellte. In der Defensive arbeitete Luca Erlwein prima gegen den schwer zu deckenden Kreisläufer. Das 14:12 egalisierten die beiden Linkshänder der Buckis, erst traf Julius Gumbmann, dann krachte Benedikt Fischers Schlagwurf von außen an den Innenpfosten und von dort ins Tor.

weiterlesen…
erstellt von Johannes Gumbmann am 20. Februar 2020

C-Mädchen sind Spitzenreiter – vorübergehend

Es war der siebte Sieg in Folge. Mit einer sehr ansehnlichen Leistung behaupteten sich die SV-Mädchen deutlich und klettern vorübergehend sogar auf den ersten Rang.

C-Mädchen ÜBL:   SV Buckenhofen – TSV Weitramsdorf   23:10  (12:4)

weiterlesen…
erstellt von hg am 18. Februar 2020

Vizemeisterschaft in Reichweite

Die Buckenhofener B-Mädchen behaupten weiterhin ihren zweiten Tabellenplatz und sind der Vizemeisterschaft mit einem deutlichen Sieg einen weiteren Schritt nähergekommen.

B-Mädchen ÜBL:   SV Buckenhofen – SpVgg Mögeldorf   25:15  (19:7)

weiterlesen…
erstellt von hg am 18. Februar 2020

Es reichte nur für 45 Minuten

Hätte die Partie nur eine Dreiviertelstunde gedauert, wäre man zwar erneut unterlegen, dies jedoch äußerst knapp und nach einer überaus ansprechenden Leistung gegen den Tabellenzweiten aus Weitramsdorf.

A-Mädchen ÜBOL:   SV Buckenhofen – TSV Weitramsdorf   17:27  (8:9)

weiterlesen…
erstellt von hg am 18. Februar 2020

Deutlicher Auswärtserfolg

B-Jungen ÜBOL:   TV Hallstadt – SV Buckenhofen   22:32  (10:21)

Zehn Minuten hielt der TV mit (5:6), dann setzten sich die Buckis Tor um Tor ab und hatten beim 10:21 Pausenstand die Partie schon entschieden.

Es spielten:
Luke Rüther; Patrick Drexler (1/1), Philipp Genslein, Lukas Hofmann (3), Sven Hofmann (1), Alexander Schmucker (6), Leon Schnell (9), Leon Tatschner (8), Paul Weimert (4).

erstellt von hg am 18. Februar 2020

  • Werde ein Bucki !